Häufig gestellte Fragen

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Falls Sie Fragen haben, die unten nicht beantwortet werden, oder wenn Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns.

Allgemeines

Was ist der Unterschied zwischen PRI und Nadcap?

PRI ist gemeinnützige Gesellschaft, die 1990 von SAE International gegründet wurde. PRI verwaltet Nadcap. Nadcap ist das weltweit führende kooperative Programm großer Unternehmen, das einen kostengünstigen Konsensansatz für Spezialverfahren und Produkte verwalten und fortlaufende Verbesserungen in der Luft- und Raumfahrt- und Automobilbranche sicherstellen soll.

Wann wurde Nadcap eingeführt?

Nadcap wurde im Juli 1990 eingeführt.

Wie viele Nadcap-Auditoren gibt es?

Es gibt etwa 200 Nadcap-Auditoren mit durchschnittlich 30 Jahren Erfahrung auf ihrem Fachgebiet. Mehr über Nadcap-Auditoren erfahren Sie hier.

Wie viele Unternehmen nutzen Nadcap?

Wir haben mehr als 50 Prime Subscriber aus der Luft- und Raumfahrt. Die meisten fordern eine Nadcap-Akkreditierung über ihre gesamte Lieferkette.

Wie viele Zulieferer („Supplier“) sind Nadcap-akkreditiert?

Auf der Nadcap Qualified Manufacturers’ List (QML) befinden sich mehr als 2.800 akkreditierte Supplier für Spezialverfahren und Produkte. Die QML ist öffentlich auf www.eAuditNet.com einsehbar.

Wie viele Nadcap-Audits werden jährlich durchgeführt?

Jedes Jahr werden auf der ganzen Welt etwa 5000 Nadcap-Audits durchgeführt.

Wo auf der Welt finden diese Nadcap-Audits statt?

Die Nadcap-Audits finden überall auf der Welt statt. Mehr als die Hälfte wird in Nord- und Südamerika durchgeführt, fast ein Drittel in Europa und mehr als 10 % in Asien. Die Anzahl der in Europa und Asien durchgeführten Audits steigt von Jahr zu Jahr.

Gibt es eine Art „Handbuch“ für eine erfolgreiche Nadcap-Akkreditierung?

Auf den Websites von PRI und eAuditNet finden Sie viele Ressourcen, die für einen erfolgreichen Abschluss der Nadcap-Audits hilfreich sind. Ressourcen, die sich nicht spezifisch auf Handelswaren beziehen, sind auf der Website von PRI in einer Übersicht zusammengefasst: de.p-r-i.org/Nadcap/Supplier Support Committee/Supplier Tool sheet. Ressourcen, die sich auf Handelswaren beziehen, finden Sie unter eAuditNet: Resources/Documents/Public Documents.

Gibt es für Supplier eine Möglichkeit, Bedenken über die Checklisten und Orte-Prozesse von Nadcap zu äußern?

Die Teilnahme an den Nadcap-Meetings und der Nadcap Task Group ist die beste Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen. Dort hat man direkten Kontakt mit den Subscriber-Mitgliedern, die die Anforderungen verfasst haben. Nadcap-Supplier können und sollten das Gutachten vor dem Audit (post-audit survey) nutzen, um alle Probleme und Bedenken in Bezug auf das Audit zu äußern, die dann von der Nadcap Task Group und dem NMC Oversight Team überprüft werden. Darüber hinaus können Supplier die zuständigen PRI-Mitarbeiter kontaktieren. Diese findet man auf der Website von PRI: de.p-r-i.org/Nadcap/Contact Us/Staff Directory. Der Link führt zu einer Liste der Mitarbeiter von PRI auf eAuditNet, die nach Handelsware sortiert werden kann, um die zuständigen Mitarbeiter zu finden.

Wie verwenden Prime Contractors aus der Luft- und Raumfahrt Nadcap in ihrem Zulassungsprozess für Zulieferer?

Die Nadcap-Akkreditierung ist nicht das gleiche wie die Kundenfreigabe. Einige Kunden verwenden Nadcap jedoch eventuell als Teil ihres Kundenfreigabeprozesses. Bitte wenden Sie sich an Ihre(n) Kunden, um genauere Informationen zu dessen/deren Zulassungsprozessen und -anforderungen zu erhalten.

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass man keine Kundenfreigabe für die Luft- und Raumfahrt benötigt, um ein Nadcap-Audit durchführen zu lassen. Es gibt Prozesse, die dies ermöglichen, und wir arbeiten mit Ihnen zusammen, um Ihr Nadcap-Audit entsprechend zu arrangieren.


Vorteile von Nadcap

Welche Vorteile birgt Nadcap für akkreditierte Unternehmen?

• Untersuchungen bei der Nadcap-akkreditierten Supplier-Basis haben ergeben, dass sich die Anzahl von Audits nach einer Nadcap-Akkreditierung um durchschnittlich 40 % verringert.

• Mehr als die Hälfte der Nadcap-akkreditierten Unternehmen berichten, dass die Akkreditierung zu der Erhöhung der Umsätze und/oder der Auftragsakquise beigetragen hat.

• 85 % der von Nadcap akkreditierten Unternehmen berichten von einer deutlichen Verbesserung der Qualität, die sich aus der Nadcap-Akkreditierung ergibt.

• Mehr als zwei Drittel der Vertreter aus der Luft- und Raumfahrtbranche glauben, dass Nadcap zur verbesserten Sicherheit in der Luft- und Raumfahrtbranche beiträgt.

Wie kann ich die Vorteile einer Nadcap-Akkreditierung optimal nutzen?

Das Nadcap Business Development Tool ist eine ausgezeichnete Ressource um zu lernen, wie Sie Ihre Nadcap-Akkreditierung optimal nutzen können. Sie finden es auf der Website von PRI: de.p-r-i.org/Nadcap/SupplierSupport Committee/Activities/Useful Tools“.


Audits

Wie kann ich den Kosten- und Zeitaufwand für Audits reduzieren?

Durch sorgfältige Planung und Vorbereitung mithilfe der Ressourcen auf der Webseite, wie beispielsweise dem Mentoring-Programm, durch eigene Kontrollen und durch Erreichen des Merit-Status.

Wieso können die Audit-Checklisten nicht im Tabellenformat erstellt werden, damit es für die auditierte Partei einfacher ist, das Pre-Audit zu absolvieren?

Audit-Checklisten werden aufgrund der Komplexität der erforderlichen Nummerierungskonvention als Word-Dokumente erstellt. Excel hat nicht die gleiche Nummerierungsfunktion wie Word. Außerdem wäre das Erstellen von 2 Versionen, sowohl als Word- als auch als Excel-Datei, zeitaufwendig und würde die Wahrscheinlichkeit von Fehlern erhöhen. Um die Frage jedoch in Bezug auf Nadcap zu beantworten: Das Nadcap Supplier Support Committee (SSC) hat eine einfache Arbeitsanleitung erstellt, damit die Supplier die Word-Version der Checklisten in Excel-Dateien umwandeln können. Dieses Tool kann für Supplier bei der Selbstkontrolle hilfreich sein, denn es verwendet für eine vereinfachte Durchführung ein Tabellenformat sowie Filter, um unbeantwortete Fragen auf der Checkliste zu finden. Die Anleitung befindet sich auf eAuditNet: Resources/Documents/Public Documents/General Nadcap User Information / Audit Information/Checklist Instructions – Word to Excel.

Wo auf den Nadcap-Checklisten können Supplier die dokumentierten Nachweise erfassen?

Word- und PDF-Exemplare der Nadcap-Checklisten sind für Supplier erhältlich auf eAuditNet: Resources/Documents/Public Documents/Audit Criteria und hier auf den Ordner für die entsprechende Handelsware klicken. Wenn Sie die Word-Checklisten außerdem in Excel umwandeln möchten, hat das Nadcap SSC dafür eine Anleitung erstellt. Diese befindet sich auf eAuditNet: Resources/Documents/Public Documents/General Nadcap User Information / Audit Information/Checklist Instructions – Word to Excel.

Gibt es für Supplier, die vor einem Nadcap-Audit stehen, Informationen zu häufigen Problemen, die während eines Nadcap-Audits gefunden werden?

Die meisten Nadcap Task Groups veröffentlichen eine Liste der häufigsten Nichtübereinstimmungen (NCRs), die bei bereits durchgeführten Audits erstellt wurde, damit die Supplier von früheren Nadcap-Audits lernen. Sie sind auf eAuditNetunter Public Documents/Task Groups/select commodity einzusehen.

Zählt die Zeit, die ein Supplier mit einer NCR verbringt, in die vorgegebene Zeit und gefährdet somit die Akkreditierung oder den Merit-Status?

Diese Frage wird bei den Verfahren nicht spezifisch angesprochen. Die Antwort lautet jedoch: Das ist möglich. Erfragen Sie das bei Ihrem Staff Engineer oder Ihrer Task Group. Dort erfahren Sie, wie sich dies auf Ihre Gesamtanzahl von Tagen auswirkt.

Wie kann ich zusätzliche Kopien meines Zertifikats ausdrucken?

Bloggen Sie sich auf eAuditNet ein und gehen Sie unter „Supplier Applications“ auf „Supplier Audit“. Wählen Sie hier die spezifische Audit-Nummer, für die Sie das Zertifikat ausdrucken möchten. Gehen Sie rechts oben auf „Actions“. Klicken Sie auf „Print Certificate“. Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet. Klicken Sie auf den Link unten links, um das Zertifikat oder den Akkreditierungsbereich auszudrucken.


Der Nadcap-Akkreditierungsprozess

Welche Funktion hat der Staff Engineer?

Der Staff Engineer überprüft Audit-Berichte, arbeitet mit Suppliern zusammen, um alle nicht Übereinstimmungen zu beseitigen, die während des Audit- und Kontrollprozesses ermittelt wurden. Außerdem unterstützt er seine zugewiesene(n) Task Group(s) bei technischen und verfahrenstechnischen Diskussionen. Der Staff Engineer hat eine Perspektive, die frei von kommerziellen oder anderen Einflüssen ist, und bietet eine beständige Methode für Audit-Kontrollen. Der Staff Engineer legt seinen Schwerpunkt während des Audit-Kontrollprozesses auf den Supplier und sorgt dafür, dass die Antworten ausreichend sind und von den technischen Vertretern der Task Group verstanden werden, die die Finalkontrolle durchführt.

Erhalten Auditoren und/oder Staff Engineers eine Belohnung, wenn ein Supplier das Audit nicht besteht?

Auf keinen Fall. Ein nicht bestandenes Audit erzeugt sogar noch mehr Arbeit für die Auditoren und Staff Engineers als ein erfolgreiches Audit. Es liegt im Interesse der Auditoren und Staff Engineers, dass die Supplier gut vorbereitet sind und bei den Audits erfolgreich abschneiden, denn erfolgreiche Audits bedeutend weniger Arbeit und einen schnelleren Abschluss für alle Beteiligten (Supplier, Auditor, Staff Engineer, Task Group Subscriber)

Was ist der Merit-Status und wie erreiche ich ihn?

Informationen zum Merit-Status finden Sie in Nadcap OP 1111. Auf der Grundlage des Abschneidens bei vergangenen Audits kann die Dauer zwischen den Audits mit dem Merit-Status auf bis zu 24 Monate verlängert werden. Dadurch verringern sich die Gesamtkosten des Auditprozesses. OP 1111 ist auf eAuditNet zu finden: Resources/Procedures and Forms/Nadcap Operating Procedures/Operating Procedures.

Was bedeuten die NMC Task Group Metrics auf eAuditNet?

Der NMC hat jeder Task Group Metrik zugewiesen, um ihre Leistung zu beurteilen. Die Metriken sind dazu da, um den Fortschritt in Bezug auf das Erreichen spezifischer Ziele sowie das Programm grafisch zu erfassen.


Nadcap Supplier Support Committee

Wie kann ich herausfinden, wer die Mitglieder des SSC Leadership Team und die Vertreter der SSC Task Groups sind?

Fotos des Leadership Teams und der Vertreter der Task Groups befinden sich auf der Website von PRI: de.p-r-i.org/Nadcap/Supplier Support Committee/Who’s Involved/View SSC Leadership Team members

Welche Funktion hat der Vertreter der SSC Task Group?

Jeder Task Group muss dem SSC gegenüber einen Supplier als den Vertreter dieser Task Group benennen. Es liegt in der Verantwortung des SSC-Vertreters, Informationen zwischen der Task Group und dem SSC weiterzuleiten, darunter Berichte von SSC-Meetings.

Wieso kann die Generalversammlung des SSC nicht innerhalb der normalen Geschäftszeiten stattfinden?

Der primäre Zweck der Nadcap-Meetings sind die Task Groups. Das SSC hält die Generalversammlungen zu verschiedenen Zeiten über das Jahr verteilt ab. Da die meisten Supplier mit einer Task Group an den Nadcap-Meetings teilnehmen, ist die Anwesenheit bei den SSC-Meetings am größten, wenn es am Ende des Tages abgehalten wird. Dann sind die Meetings der Task Groups vorüber.


Nadcap-Meetings

Wie erfahren Supplier, was für Nadcap-Meetings geplant ist oder was beim letzten Meeting passiert ist?

Tagesordnungen für die Meetings von NMC, SSC und die Task Groups werden vor dem Meeting auf der Webseite der Nadcap-Meetings veröffentlicht. Website von PRI: de.p-r-i.org/ Nadcap/Nadcap Meetings/Upcoming Meetings. Die Protokolle können nach einem Meeting zwei Wochen lang auf der Webseite der Nadcap-Meetings eingesehen werden. Website von PRI: de.p-r-i.org/Nadcap/Nadcap Meetings/Past Meetings. Darüber hinaus veröffentlicht der SSC-Vorsitz nach jedem Nadcap-Meeting per E-Mail einen Bericht.

Wieso finden keine Nadcap-Meetings in der Nähe meines Unternehmens statt?

Eine Erläuterung dazu, wie die Veranstaltungsorte für Nadcap-Meetings ausgewählt werden, finden Sie auf der Website von PRI: de.p-r-i.org/Nadcap/Nadcap Meetings/Further Information/Nadcap Meeting Location: Determining Factors.


An wen kann ich mich wenden, wenn ich ein Problem habe?

Was tue ich, wenn ich ein technisches Problem oder eine Frage in Bezug auf mein Audit oder die Audit-Checkliste habe?

Wenden Sie sich an den zuständigen Staff Engineer oder Ihren Kunden.

Wie kann ich die technischen Experten für jede Nadcap-Handelsware und jeden Subscriber finden?

Auf der Teilnehmerliste für jedes Nadcap-Meeting sind die Subscriber-Experten für jede Handelsware aufgelistet. Die aktuellste Version der Teilnehmerliste ist auf der Seite über das aktuell letzte Meeting auf der Website von PRI unter de.p-r-i.org/ Nadcap/Nadcap Meetings/Past Meetings/Minutes & Other Documents einsehbar.

Was tue ich, wenn ich ein allgemeines/nicht-technisches Problem oder Vorschläge habe?

Bei allgemeinen/nicht-technischen Fragen können Sie sich telefonisch unter +1.724.772.8661 an PRI wenden. Wenn Sie Vorschläge in Bezug auf Nadcap haben, füllen Sie das SSC Request Form auf der Website von PRI: unter de.p-r-i.org/Nadcap/Supplier Support Committee/SSC Request Form aus.

Was tue ich, wenn ich ein Problem habe, das mehr als nur meine Handelsware beeinflusst?

Wenden Sie sich an Ihren Vertreter der SSC Task Group oder füllen Sie das SSC Request Form auf der Website von PRI: unter de.p-r-i.org/Nadcap/Supplier Support Committee/SSC Request Form aus. Bei technischen Problemen können Sie sich an Ihren Staff Engineer wenden.