Häufig gestellte Fragen

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Falls Sie Fragen haben, die unten nicht beantwortet werden, oder wenn Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns.

Worin besteht der Unterschied zwischen PRI und Nadcap?

PRI ist ein gemeinnütziger Wirtschaftsverband, der 1990 von SAE International gegründet wurde. PRI verwaltet das Nadcap-Programm. Nadcap ist ein weltweit führendes Kooperationsprogramm wichtiger Unternehmen, das darauf ausgelegt ist, einen kosteneffizienten Konsens zu speziellen Verfahren und Produkten zu verwalten und kontinuierliche Verbesserungen in der Luft- und Raumfahrtbranche sowie in der Automobilindustrie zu erzielen.

Seit wann gibt es Nadcap?

Nadcap existiert seit Juli 1990.

Wie viele Nadcap-Audits werden jährlich durchgeführt?

Jedes Jahr werden weltweit 5.000 Nadcap-Audits durchgeführt.

Wo finden Nadcap-Audits statt?

Nadcap-Audits finden auf der ganzen Welt statt. Über die Hälfte werden in Nord- und Südamerika durchgeführt, fast ein Drittel in Europa und mehr als 10 % in Asien. Die Anzahl der in Europa und Asien vorgenommenen Audits steigt Jahr für Jahr.

Wie viele Zulieferer verfügen über eine Nadcap-Akkreditierung?

Nadcap hat mehr als 2.800 Zulieferer von Spezialverfahren und -produkten zertifiziert, die auf der Liste der für Nadcap qualifizierten Hersteller (Nadcap Qualified Manufacturers’ List, QML) aufgeführt sind. Die QML ist online unter www.eAuditNet.com öffentlich verfügbar.

Welche Vorteile haben Unternehmen von einer Nadcap-Akkreditierung?

Unter den Zulieferern mit Nadcap-Akkreditierung durchgeführte Umfragen zeigen eine durchschnittliche Verringerung der Audits um 40 % nach einer Nadcap-Akkreditierung.

Über die Hälfte der Unternehmen mit Nadcap-Akkreditierung berichten, dass die Akkreditierung ihnen geholfen hat, den Umsatz zu steigern und/oder neue Aufträge zu gewinnen.

85 % der Nadcap-zertifizierten Unternehmen melden als Folge der Nadcap-Akkreditierung eine messbare Verbesserung der Qualität.

Mehr als zwei Drittel der Vertreter aus der Luft- und Raumfahrtindustrie sind der Meinung, dass Nadcap zur Verbesserung der Gesamtsicherheitsbilanz der Luft-& Raumfahrtbranche beiträgt.

Wie viele Nadcap-Auditoren gibt es?

Es gibt ca. 200 Nadcap-Auditoren mit durchschnittlich 30 Jahren Erfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet. Näheres zu den Nadcap-Auditoren.

Welche Rolle hat ein Staff Engineer?

Der Staff Engineer überprüft Audit-Berichte, arbeitet mit Zulieferern zusammen, um alle während des Audit- und Überprüfungsvorgangs identifizierten Nichtkonformitäten auszubuchen, und fungiert bei technischen und verfahrenstechnischen Diskussionen als Unterstützung für die ihm zugewiesene(n) Task Group(s). Der Staff Engineer bietet eine Perspektive, die nicht von kommerziellen oder sonstigen Einflüssen beeinträchtigt ist, zusammen mit einer kohärenten Herangehensweise an die Audit-Besprechungen. Der Staff Engineer sorgt während des Audit-Besprechungsprozesses  außerdem für einen Schwerpunkt für den Zulieferer und stellt sicher, dass die Reaktionen ausreichend sind und von den Vertretern der technischen Abteilung der Task Group zur Kenntnis genommen werden, die den Abschlussbericht einreichen.

Wie viele Unternehmen beauftragen Nadcap?

In der Luft- und Raumfahrtbranche gibt es über 50 wichtige Unternehmen, von denen die meisten eine Nadcap-Akkreditierung für ihre gesamte Zulieferkette benötigen.

Wie setzen wichtige Vertragsnehmer aus Luft- und Raumfahrt Nadcap bei Zulassungsverfahren für Zulieferer ein?

Eine Nadcap-Akkreditierung ist nicht mit einer Kundenfreigabe gleichzusetzen. Einige Kunden verwenden Nadcap allerdings im Rahmen des Freigabeverfahrens. Einzelheiten zu den Verfahren und den Voraussetzungen erfahren Sie von Ihrem/Ihren Kunden.

Ein Nadcap-Audit erfordert keine Luft- und Raumfahrtkundenfreigabe. Entsprechend der diesbezüglichen Verfahren werden wir gemeinsam Ihr Nadcap-Audit arrangieren.